Unsere Partner in internationalen Diensten

Gott ist auf Sendung. Die Bibel zeigt uns Gott als Sendenden. Jesus macht sich auf zu den Menschen. Sehr fokussiert verfolgt er seine Sendung.  Und als Gesandter vertraut er schliesslich seine Sendung seinen Jüngern an: 

Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Joh. 20,21

Insofern ist die christliche Gemeinde immer missionarisch, soweit sie Christi Gemeinde sein will. Durch die Beziehung mit Menschen in interkulturellen Diensten  erhalten wir einen weiteren Horizont und einen Eindruck von Gottes globalem Wirken.
Als Gemeinde wissen wir uns ins Suhrental gesendet. Wir handeln lokal, denken global.

Wir sind freundschaftlich und partnerschaftlich verbunden mit folgenden Personen:

Nathalie und Kurt Burgherr

Nathalie und Kurt Burgherr, Agape International

Andrea und Simeon Burgherr

Dakar, Senegal mit Opens external link in new windowWEC INTERNATIONAL


Sonya und Ernst Diggelmann

Mindoro Philipinen
Ernst Diggelmann berät als Mentor die Mangyanen Gemeinden.
Sonya Diggelmann berät als Mentorin die Mangyanen Bibelschule.
Missionswerk Opens external link in new windowÜMG-OMF

Adrian

Adrian arbeitet mit middle-east-aid im Libanon unter Flüchtlingen.

 

 

Brigitte Läuppi

Nach fast 20 Jahren Dienst in Kenia, heute Buchhaltung im Büro der Opens external link in new windowSIM Schweiz